Tel.: eMail: meb@diakonie-wun.de Sprechstunden: Haus der Diakonie Pfarrstr. 7 95100 Selb Mittwoch von 14.00-16.00 Uhr   Diakonisches Werk Selb-Wunsiedel e.V. Bezirksamtsstr. 8 95632 Wunsiedel Montag von 9.00-11.00 Uhr   Franzensbader Str. 2 (im "KomMit") 95615 Marktredwitz Freitag von 9.00-11.00 Uhr
DIANA - Daheim im Alter nicht allein
"DIANA" steht für eine individuelle und möglichst ideale Versorgung der älteren Bevölkerung im häuslichen Umfeld, damit "zu Haus Wohnen bleiben", möglich bleibt. Vertraute Räume und Gegenstände, das bekannte soziale Umfeld, eine geübte Tagestruktur - all das schafft Geborgenheit und Sicherheit. Eine geschulte Bezugsperson kommt je nach Bedarf nach Hause und unterstützt da, wo Hilfe oder Begleitung erwünscht ist, z.B. gemeinsamer Einkauf, Unterstützung bei der Gartenarbeit, bei der Wäsche, der Post, Begleitung zum Arzt, den Behörden oder beim Spaziergang.
DIANA Pfarrstr. 14 95100 Selb Tel.: 0 92 87 99 40 40 Fax: 0 92 87 77 937 eMail: jutta.heinlein@paul-gerhardt-haus.de
Durch den regelmäßigen Besuch und das aufgebaute Vertrauen werden Veränderungen des Hilfebedarfs gesehen, angesprochen und es kann von der Koordinierungsstelle reagiert werden. Diese übernimmt die Organisationsarbeit und sorgt für die zuverlässige Erbringung der gewünschten Dienstleistungen. Da Leistungen frei wählbar und beliebig kombinierbar sind, wird der Einzelne als Persönlichkeit mit individuellen Wünschen und Bedürfnissen wahrgenommen. Der Umfang der Leistungen und die Modalitäten werden in einem Vertrag geregelt. Ein besonderes Angebot ist das DIANA-Cafe, welches zweimal monatlich in Selb im Lutherheim und in Wunsiedel im Mehrgenerationenhaus angeboten wird. Das DIANA-Cafe ist ein offenes Treffen und soll Menschen die Möglichkeit geben, in ungezwungener Atmosphäre eine angenehme Zeit zu verbringen. Bei Kaffee und Kuchen ergibt sich so manches Gespräch ganz von alleine. Die genauen Termine können Sie unter nebenstehender Telefonnummer erfragen.
Die Fachstelle wird gefördert durch:
"DIANA" steht für eine individuelle und möglichst ideale Versorgung der älteren Bevölkerung im häuslichen Umfeld, damit "zu Haus Wohnen bleiben", möglich bleibt. Vertraute Räume und Gegenstände, das bekannte soziale Umfeld, eine geübte Tagestruktur - all das schafft Geborgenheit und Sicherheit. Eine geschulte Bezugsperson kommt je nach Bedarf nach Hause und unterstützt da, wo Hilfe oder Begleitung erwünscht ist, z.B. gemeinsamer Einkauf, Unterstützung bei der Gartenarbeit, bei der Wäsche, der Post, Begleitung zum
Arzt, den Behörden oder beim Spaziergang. Durch den regelmäßigen Besuch und das aufgebaute Vertrauen werden Veränderungen des Hilfebedarfs gesehen, angesprochen und es kann von der Koordinierungsstelle reagiert werden. Diese übernimmt die Organisationsarbeit und sorgt für die zuverlässige Erbringung der gewünschten Dienstleistungen. Da Leistungen frei wählbar und beliebig kombinierbar sind, wird der Einzelne als Persönlichkeit mit individuellen Wünschen und Bedürfnissen wahrgenommen. Der Umfang der Leistungen und die Modalitäten werden in einem Vertrag geregelt. Ein besonderes Angebot ist das DIANA- Cafe, welches zweimal monatlich in Selb im Lutherheim und in Wunsiedel im Mehrgenerationenhaus angeboten wird. Das DIANA-Cafe ist ein offenes Treffen und soll Menschen die Möglichkeit geben, in ungezwungener Atmosphäre eine angenehme Zeit zu verbringen. Bei Kaffee und Kuchen ergibt sich so manches Gespräch ganz von alleine. Die genauen Termine können Sie unter untenstehender Telefonnummer erfragen.
DIANA Daheim im Alter nicht allein
DIANA Pfarrstr. 14 95100 Selb Tel.: 0 92 87 99 40 40 Fax: 0 92 87 77 937 eMail: jutta.heinlein@paul-gerhardt-haus.de
Die Fachstelle wird gefördert durch:
Diakonie Selb-Wunsiedel e.V.
MEHR IM MENSCHEN SEHEN Diakonie Selb-Wunsiedel