Flüchtlings- und Integrationsberatung
Die Flüchtlings und Integrationsberatung hilft Neuzuwanderern und ansässigen Ausländern bei der Bewältigung des Lebens in einer neuen Umgebung. Dabei wird die Selbstverantwortung und Selbsthilfe bei den Hilfesuchenden aktiviert und gefördert. Zudem wird der Aufbau von sozialen Netzwerken sowie die Integration in die Gesellschaft unterstützt. Unsere Arbeit im Bereich der Flüchtlings- und Integrationsberatung hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Vor einigen Jahren lag der Schwerpunkt in der Asylsozialarbeit, die vor allem durch den Aufbau und das Schaffen von Strukturen geprägt war. Nun geht es vorwiegend darum, die Menschen mit Bleibeperspektive zu integrieren. Dadurch hat sich unser Arbeitsgebiet ausgeweitet: Von der Asylsozialberatung hin zur Flüchtlings- und Integrationsberatung. Beratung während des Asylverfahrens und die ersten drei Jahre nach Einreise nach Deutschland, bei ausländerrechtlichen Angelegenheiten, beim Bezug von Sozialleistungen, beim Kontakt zu Rechtsanwälten und Behörden, beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen, bei persönlichen Problemen (z.B. Wohnsituation, Familie, Schulden usw.), bei medizinischen Fragestellungen (Krankheit, Traumatisierung, usw.), bei Fragen zu Schule oder Kindergarten, zur Unterstützung bei der beruflichen Integration und bei Rückkehr oder Weiterwanderung. Weitere Aufgabengebiete Unterstützung und Begleitung von Helferkreisen und Ehrenamtlichen Helfern Unterstützung und Förderung von Projekten Öffentlichkeitsarbeit und Beteiligung an regionalen Arbeitskreisen Unsere Beratung steht allen Menschen offen - unabhängig von Alter, Religion oder Herkunft. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Zuversicht spenden

Auch in unserem Landkreis suchen Menschen Zuflucht. Dank Ihres Beitrags kann die Diakonie  schnell und unbürokratisch auf die Probleme der Flüchtlingsfamilien reagieren. Damit wir die Flüchtlings- und Integrationsberatung im Landkreis Wunsiedel weiterhin anbieten können, sind wir auf Ihre dauerhafte Unterstützung angewiesen. Selbstverständlich können Sie auch mit einer einmaligen Spende schon viel bewirken.
· · · · · · · · · · · · ·
Tel.: 0 92 32 99 49 18 01 76 199 426 01 eMail: reindl@diakonie-wun.de Offene Sprechstunden: Wunsiedel Bezirksamtsstr. 8 Montag:       10:00 – 12:00 Uhr              16:00 – 17:00 Uhr Dienstag:     08:00 – 10:00 Uhr Mittwoch:     14:00 – 16:00 Uhr Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr Wunsiedel Mehrgenerationshaus Donnerstag:   11:00 12:00 Uhr Nagel Gemeinschaftsunterkunft Dienstag:     13:00 – 15:00 Uhr Donnerstag: 08:00 – 09:00 Uhr Marktredwitz Bürgerbüro MakMit Montag:       17:00 – 18:30 Uhr Marktredwitz bfz Donnerstag:  09:00 – 10:00 Uhr Röslau Rathaus Mittwoch:      11:00 – 12:00 Uhr Selb Pfarrstr. 7 Montag:       10:00 – 13:00 Uhr Dienstag:      13:00 – 15:00 Uhr Mittwoch:      11:00 – 12:00 Uhr Donnerstag:  10:00 – 12:00 Uhr Selb Gemeinschaftsunterkunft Erkersreuth Dienstag:       16:00 - 18:00 Uhr Selb VHS Dienstag:      09:00 – 10:00 Uhr Selb Gemeinschaftsunterkunft Parkhotel Dienstag:      11:00 – 12:30 Uhr Donnerstag:  11:30 – 14:00 Uhr Freitag:         12:00 – 14:30 Uhr Marktleuthen Rathaus Donnerstag:  14:30 – 15:30 Uhr Kirchenlamitz Löheheim Donnerstag:  16:00 – 17:00 Uhr
Die Beratungsstelle wird gefördert durch:
Flüchtlings- und Integrationsberatung
Die Flüchtlings und Integrationsberatung hilft Neuzuwanderern und ansässigen Ausländern bei der Bewältigung des Lebens in einer neuen Umgebung. Dabei wird die Selbstverantwortung und Selbsthilfe bei den Hilfesuchenden aktiviert und gefördert. Zudem wird der Aufbau von sozialen Netzwerken sowie die Integration in die Gesellschaft unterstützt. Unsere Arbeit im Bereich der Flüchtlings- und Integrationsberatung hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Vor einigen Jahren lag der Schwerpunkt in der Asylsozialarbeit, die vor allem durch den Aufbau und das Schaffen von Strukturen geprägt war. Nun geht es vorwiegend darum, die Menschen mit Bleibeperspektive zu integrieren. Dadurch hat sich unser Arbeitsgebiet ausgeweitet: Von der Asylsozialberatung hin zur Flüchtlings- und Integrationsberatung. Beratung während des Asylverfahrens und die ersten drei Jahre nach Einreise nach Deutschland, bei ausländerrechtlichen Angelegenheiten, beim Bezug von Sozialleistungen, beim Kontakt zu Rechtsanwälten und Behörden, beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen, bei persönlichen Problemen (z.B. Wohnsituation, Familie, Schulden usw.), bei medizinischen Fragestellungen (Krankheit, Traumatisierung, usw.), bei Fragen zu Schule oder Kindergarten, zur Unterstützung bei der beruflichen Integration und bei Rückkehr oder Weiterwanderung. Weitere Aufgabengebiete Unterstützung und Begleitung von Helferkreisen und Ehrenamtlichen Helfern Unterstützung und Förderung von Projekten Öffentlichkeitsarbeit und Beteiligung an regionalen Arbeitskreisen Unsere Beratung steht allen Menschen offen, unabhängig von Alter, Religion oder Herkunft. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Zuversicht spenden

Auch in unserem Landkreis suchen Menschen Zuflucht. Dank Ihres Beitrags kann die Diakonie  schnell und unbürokratisch auf die Probleme der Flüchtlingsfamilien reagieren. Damit wir die Flüchtlings- und Integrationsberatung im Landkreis Wunsiedel weiterhin anbieten können, sind wir auf Ihre dauerhafte Unterstützung angewiesen. Selbstverständlich können Sie auch mit einer einmaligen Spende schon viel bewirken.
· · · · · · · · · · · · ·
Tel.: 0 92 32 99 49 18 01 76 199 426 01 eMail: reindl@diakonie-wun.de Offene Sprechstunden: Wunsiedel Bezirksamtsstr. 8 Montag:       10:00 – 12:00 Uhr              16:00 – 17:00 Uhr Dienstag:     08:00 – 10:00 Uhr Mittwoch:     14:00 – 16:00 Uhr Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr Wunsiedel Mehrgenerationshaus Donnerstag:   11:00 12:00 Uhr Nagel Gemeinschaftsunterkunft Dienstag:     13:00 – 15:00 Uhr Donnerstag: 08:00 – 09:00 Uhr Marktredwitz Bürgerbüro MakMit Montag:       17:00 – 18:30 Uhr Marktredwitz bfz Donnerstag:  09:00 – 10:00 Uhr Röslau Rathaus Mittwoch:      11:00 – 12:00 Uhr Selb Pfarrstr. 7 Montag:       10:00 – 13:00 Uhr Dienstag:      13:00 – 15:00 Uhr Mittwoch:      11:00 – 12:00 Uhr Donnerstag:  10:00 – 12:00 Uhr Selb Gemeinschaftsunterkunft Erkersreuth Dienstag:       16:00 - 18:00 Uhr Selb VHS Dienstag:      09:00 – 10:00 Uhr Selb Gemeinschaftsunterkunft Parkhotel Dienstag:      11:00 – 12:30 Uhr Donnerstag:  11:30 – 14:00 Uhr Freitag:         12:00 – 14:30 Uhr Marktleuthen Rathaus Donnerstag:  14:30 – 15:30 Uhr Kirchenlamitz Löheheim Donnerstag:  16:00 – 17:00 Uhr
Die Beratungsstelle wird gefördert durch:
Diakonie Selb-Wunsiedel e.V.
MEHR IM MENSCHEN SEHEN Diakonie Selb-Wunsiedel